AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Austro-Oscars Österreichischer Filmpreis 2019

Der Österreichische Filmpreis wird am 30. Jänner 2019 im Wiener Rathaus zum neunten Mal vergeben. Hier gibt es einen Überblick auf die nominierten Schauspieler und Schauspielerinnen.

Ingrid Burkhard (87) wurde für ihre Rolle als Bergbäuerin Marianne in "Die Einsiedler" nominiert.

(c) APA/ERWIN SCHERIAU (ERWIN SCHERIAU)

Sie ist vielen Zusehern auch als Toni Sackbauer aus der legendären TV-Serie "Ein echter Wiener geht nicht unter" mit Karl Markovits bekannt.

(c) APA (Herbert P. Oczeret)

Laurence Rupp erregte im Polizeidrama "Cops" die Aufmerksamkeit der Jury.

(c) APA/BARBARA GINDL (BARBARA GINDL)

Birgit Minichmayr überzeugte mit ihrem Part im Romy-Schneider-Film "3 Tage in Quiberon".

(c) AP (Urs Flueeler)

Franz Lust wurde ebenfalls für seine Darstellung im Film "Die Einsiedler" nominiert.

(c) APA/HERBERT PFARRHOFER (HERBERT PFARRHOFER)

Karl FIscher (links) geht für "Murer" ins Rennen.

(c) APA/ERWIN SCHERIAU (ERWIN SCHERIAU)

Markus Freistätter brillierte in Reinhold Bilgeris Schinegger-Biografie "Erik & Erika".

(c) APA/ROLAND SCHLAGER (ROLAND SCHLAGER)

Nachwuchsschauspielerin Sophie Stockinger (hier zu sehen in "Die Kinder der Villa Emma")  hat mit ihrer toughen Rolle in "L'Animale" gute Chancen.

(c) ORF (Volker Gl�ser)
1/8
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren