AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärntner MusikfestivalBüro des Carinthischen Sommers übersiedelt nach Villach

Mit Beginn der Spielsaison 2020 verlegt der Carinthische Sommer sein Büro nach Villach. Das größte Festival Kärntens wird damit ganzjährig von der Draustadt aus gemanagt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Intendant Holger Bleck verlegt sein Büro dauerhaft nach Villach © APA/GERT EGGENBERGER
 

Bisher wurde der Carinthische Sommer von Ossiach und - nach Ende der Festspielsaison - von Wien aus gemanagt. Nun übernimmt das Festival die ehemaligen Räumlichkeiten des Villacher Stadtmarketings im Herzen der Stadt und zieht in der Lederergasse ein. „Der Standort Villach bietet für den Carinthischen Sommer auch für den Kartenverkauf große Chancen“, erklärt Intendant Holger Bleck. „Aus der Ganzjahrespräsenz in Kärnten werden sich neue Synergien, Kooperationen und auch Konzertformate ergeben. Wir freuen uns, unserem Publikum künftig noch näher zu sein und ganzjährig mehr an Service und Information über das vielfältige, qualitativ hochwertige Angebot des Carinthischen Sommers bieten zu können.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren