Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

NachrufBond-Ikone Honor Blackman ist tot

Als brandgefährliche Agentin Pussy Galore an der Seite von "James Bond" Sea Connery wurde sie mit einem Schlag weltberühmt. Nun ist Honor Blackman 94jährg in ihrer Heimat England gestorben.

Honor Blackman, hiergeküsst von Filmpartner Sean Connery © AP
 

Honor Blackman, legendär für ihre Rolle des Bond-Girls Pussy Galore im Klassiker "Goldfinger" (1964) an der Seite von Sean Connery als 007 und Gert Froebe als Bösewicht , ist im Alter von 94 Jahren in Südengland verstorben, wie ihre Familie mitteilte.

In "Goldfinger" spielte sie die Leiterin von "Pussy Galore's Flying Circus", einer angeblichen Akrobatinnen-Truppe, die als verdeckte Frauen-Privatarmee von Bösewicht Goldfinger fungiert. Nach der Begegnung mit Bond wendet sie sich als Doppelagentin gegen ihren Arbeitgeber. Blackman, beim Dreh 38 Jahre alt, trug lange den fragwürdigen Ehrentitel als "ältestes Bond-Girl" - bis sie 2015 in "Spectre" von der damals 50-jährigen Monica Bellucci abgelöst wurde.

Beknnt wurde die am 22. August 1925 geborene Londonerin auch als Cathy Gale in der Kultserie "Mit Schirm, Charme und Melone" als erste Partnerin von John Steed. Daneben war sie in Filmen und TV-Serien wie "Die Katze und der Kanarienvogel", "Brdiget Jones", "Columbo", "Coronation Street" zu sehen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.