Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Versteigerung in Hollywood"Superman"-Umhang soll halbe Million bringen

Zahlreiche Fanartikel kommen bei großer Hollywood-Auktion unter den Hammer: Am teuersten wird wohl ein Original-Cape aus dem ersten Superman-Film mit Christopher Reeve.

US-AUCTION-MOVIES
Schaut nicht nach viel aus, soll aber mindestens um einen sechstelligen Betrag versteigert werden. Das Superman-Cape von 1978 © APA/AFP/ROBYN BECK
 

Der erste "Superman"-Umhang aus einem Hollywood-Film und die Pfeife des Bilbo Beutlin aus "Herr der Ringe" kommen bei einer großen Hollywood-Auktion unter den Hammer. Kino-Fans haben bei der Versteigerung im Auktionshaus Julien's Auctions in Los Angeles am Montag die Chance, eines von rund 400 seltenen Erinnerungsstücken aus Blockbuster-Filmen zu ergattern.

Erwartet wird, dass der "Superman"-Umhang und Bilbos Pfeife mehrere hunderttausend Dollar einbringen. Der Sprecher des Auktionshauses, Jason DeBord, sagte, der "Superman"-Umhang sei ein "sehr seltenes" Überbleibsel aus dem Film aus dem Jahr 1978. Getragen wurde das berühmte Kleidungsstück damals von dem inzwischen verstorbenen Schauspieler Christopher Reeve. Möglich sei, dass der Umhang für "nur ein paar Hunderttausend Dollar" versteigert werde, vielleicht aber auch "für eine halbe Million", sagte DeBord.

Neben dem "Superman"-Umhang und Bilbos Pfeife kommt den Veranstaltern zufolge auch die bisher "wichtigste Sammlung" an Fanartikeln aus der "Star Trek"-Reihe unter den Hammer, darunter eine Jacke, die der von William Shatner verkörperte Captain Kirk in "Star Trek 2: Der Zorn des Khan" trug.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren