Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Interview Max Simonischek: "Die Vaterrolle ist meine bislang sinnvollste Rolle"

Im neuen Kinofilm „Zwingli“ verkörpert Max Simonischek den Schweizer Reformator. Ein Gespräch über seine Kindheit hinter der Bühne und seine neueste private Rolle.

Max Simonischek
238.000 Zuschauer machten das Historiendrama „Zwingli – Der Reformator“ mit Max Simonischek zu einem großen Hit in der Schweiz © Thimfilm
 

Im neuen Historienfilm „Zwingli“ verkörpern Sie den Schweizer Reformator Huldrych Zwingli. Wie sehr helfen Ihnen Kostüme und Frisur dabei, sich eine Rolle einzuverleiben?

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren