Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Volkstheater sperrt aufAndreas Beck: "Theater ist Ensemble-Sport"

Suada und Liebeserklärung: Schauspieler Andreas Beck stellt sich in „Der Theatermacher“ ab heute am Volkstheater und in Wien vor. Die nächsten Tagen stehen im frisch sanierten Haus unter dem Motto "Housewarming".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Andreas Beck (links) verkörpert im "Theatermacher" den tyrannischen Staatsschauspieler Bruscon © (c) Birgit Hupfeld
 

Es ist sein erster Auftritt als Schauspieler in Wien. Andreas Beck zählt zum Ensemble des Volkstheaters, das ab heute zum „Housewarming“ mit Thomas Bernhards 1985 uraufgeführtem Stück „Der Theatermacher“ im frisch sanierten Haus unter der Regie von Hausherr Kay Voges lädt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren