AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

NobelpreisPeter Englund boykottiert Zeremonie wegen Handke

Schriftsteller und Akademiemitglied Peter Englund will nicht an der Vergabe des Literaturnobelpreises am Dienstag teilnehmen: "Wäre für mich grobe Heuchelei."

Peter Englund (62) will keine "Heuchelei" © AP/Scott Lakey
 

Autor Peter Englund, Mitglied der Schwedischen Akademie, die den Literaturnobelpreis vergibt, wird die heurige Zeremonie wegen Peter Handke boykottieren. "Ich werde nicht an der diesjährigen Nobelwoche teilnehmen. Peter Handkes Nobelpreis zu feiern, wäre für mich eine grobe Heuchelei. Das ist alles, was ich im Moment zu sagen habe", schreibt Englund in einer Mail an den "Dagens Nyheter".

Der 62-jährige Schriftsteller hatte in den 1990er Jahren für die schwedische Tageszeitung vom Balkankrieg berichtet. Englund platzierte seine Botschaft wenige Stunden vor der offiziellen Nobelpreis-Pressekonferenz mit Handke in Stockholm.

Kommentare (3)

Kommentieren
pietrok5
9
20
Lesenswert?

Serbischer Nobelpreisträger

In keinem Gesetz gibt es einen "Gefälligkeitspass", und wenn man unser Staatsbürgerschaftsgesetz interpretiert ist klar: Mit der Annahme des jugoslawischen Passes verlor Handke seine österreichische Staatsbürgerschaft. Natürlich wird das offiziell nie festgestellt werden, er hat eben den Promibonus. Vor allem bei dieser Zeitung scheint Handke gute Freunde zu haben, wie sonst ist es zu erklären dass ihm so viel Aufmerksamkeit geschenkt wird, ohne die teils sehr umstrittenen Stellungnahmen des Menschen (nicht des Autors) Handke differenzierter zu betrachten ?

Antworten
hermannsteinacher
20
15
Lesenswert?

Sverige und die Welt

werden die Absenz P. Eglunds überleben!

Antworten
undhetz
17
4
Lesenswert?

eine ganz spezielle Eigenart der Hominiden ist es ...

sich immer an das Schlechte zu erinnern, weil das Gute kann er nicht genießen oder nicht wahrnehmen, lauert doch schon wieder das Schlechte ... usw. ... lasst es einfach geschehen, geht in euch und denkt nach wie es so aussieht, mit der eigenen Perfektheit oder noch besser, beschäftigt euch bitte im Detail mit Peter Handke ... im Stammbuch der KLEINEN sei vermerkt: Bitte keine Lehrlinge auf zu komplexe Baustelle entsenden ... #Grantlernachwuchszuchanstalt!

Antworten