AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TodesfallFranzösische Comic-Zeichnerin und Autorin Claire Bretécher gestorben

Im Alter von 79 Jahren. Sie arbeitete in den 1960er Jahren auch mit René Goscinny zusammen.

Die Comic-Zeichnerin und Autorin Claire Bretécher
Die Comic-Zeichnerin und Autorin Claire Bretécher © APA
 

Die französische Comic-Zeichnerin und Autorin Claire Bretécher ("Die Frustrierten", "Agrippina") ist am Dienstag im Alter von 79 Jahren gestorben. Das teilte der Verlag Dargaud in Paris mit.

Bretécher arbeitete in den 1960er Jahren zunächst mit René Goscinny zusammen und zeichnete für "Tintin". Den Durchbruch schaffte sie Mitte der 1970er Jahre mit der Serie "Les frustrés" ("Die Frustrierten") in der französischen Wochenzeitschrift "Le Nouvel Observateur".

Bretécher galt in Frankreich als einzige Frau in einem von Männern dominierten Metier. In ihren Comics stellte sie Beobachtungen der französischen Gesellschaft dar. Dabei machte sie auch vor sensiblen Themen keinen Halt.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.