AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Interview mit Antonio Fian„Abwesenheit von Unglück erscheint mir fast schon als Glück“

Antonio Fians Roman „Das Polykrates-Syndrom“ wurde mit dem Titel „Glück gehabt“ fürs Kino verfilmt. Der Autor über Glück im Unglück und seinen Cameo-Auftritt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
„Ich finde ihn großartig. Die Furcht war unbegründet“, sagt Antonio Fian über die Leinwandadaption seines Romans © APA/HERBERT NEUBAUER
 

Herr Fian, was ist das für ein Gefühl, wenn der eigene Roman, „Das Polykrates-Syndrom“ verfilmt wird?
ANTONIO FIAN: Man freut sich und fürchtet sich ein bisschen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.