AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

FrankfurtThomas Stangl erhält Ehrengabe von Schillerstiftung

Der Mai ist ein einträglicher Monat für den Autor Thomas Stangl. Noch ehe er am 26. Mai in Frankfurt den mit 35.000 Euro dotierten erstmals verliehenen Wortmeldungen-Literaturpreis entgegennehmen wird, erhält der 53-jährige Wiener (Zuletzt: "Fremde Verwandtschaften") am 10. Mai in Marbach eine mit 10.000 Euro dotierte Ehrengabe der Deutschen Schillerstiftung von 1859. Das wurde heute bekannt.

© APA
 

"In den bislang vier Romanen und zwei Essaybänden von Thomas Stangl lässt sich ablesen, dass das Schreiben eine singuläre Existenzform sein kann. Seine Bücher führen uns nach Afrika, in das Wien der 30er-Jahre, auf die Anti-Haider Demonstrationen und ins Altenheim", heißt es in der vom Droschl Verlag zitierten Jurybegründung. Es gebe "kein Buch von Thomas Stangl, in dem man nicht mit Glück und Staunen erfährt, wie unverwechselbar literarische Sprache auch im Erschreiben unserer Zeit ist. Der Schillerpreis 2019 geht an einen Autor, der ganz und gar eigenständig auf unsere Gegenwart reagiert."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren