Wie Schokolade ins All kamZum 100. Geburtstag von Stanislaw Lem

Am Sonntag, 12. September, wäre mein Landsmann Stanislaw Lem 100 Jahre alt geworden. Happy Birthday, Maestro!

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Schriftsteller Stanislaw Lem wurde vor 100 Jahren in Lemberg geboren
Schriftsteller Stanislaw Lem wurde vor 100 Jahren in Lemberg geboren © (c) imago/Eastnews
 

Wien 1990. Im Hietzinger Haus von Stanislaw Lem läutet das Telefon. Am anderen Ende der Leitung ist der Hollywoodstar Richard Gere. Er möchte die Filmrechte für Lems berühmtestes Buch „Solaris“ kaufen. Der polnische Science-Fiction-Autor hört dem Amerikaner geduldig zu und unterbricht schließlich: „Entschuldigen Sie, aber wer sind Sie?“ Stille im Hörer – Richard Gere hat die Frage nicht verstanden. „Sind Sie ein Produzent oder ein Regisseur?“, hilft Lem nach. „Ich bin Schauspieler“, lautet die schüchterne Antwort. Lem hängt auf. Hollywood und Stanislaw Lem, das war nie eine Liebesgeschichte. Als Jahre später Steven Soderbergh „Solaris“ mit George Clooney verfilmt, steht der Autor nach einer Viertelstunde auf und sagt: „Wo ist mein Zwetschkenkompott. Es schlägt diesen Film um Längen.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!