Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Orchester fällt teilweise ausCorona-Fall im Stadttheater Klagenfurt

Im Stadttheater Klagenfurt gibt es einen Corona-Fall: Eine Musikerin des Orchesters wurde positiv auf Covid-19 getestet. Vorstellungen finden dennoch statt. Aber: die "Elektra" geht am Mittwoch nur mit Klavierbegleitung über die Bühne. "Alcina"-Premiere mit halbem Orchester.

Die positiv getestete Musikerin kam am 17. Oktober zum Einsatz
Die positiv getestete Musikerin kam am 17. Oktober zum Einsatz © ARNOLD POESCHL
 

Eine Akteurin des Stadttheater-Orchesters wurde positiv auf Covid-19 getestet. Wie das Klagenfurter Stadttheater in einer Aussendung mitteilte, sei die Musikerin am 17. Oktober bei einer Vorstellung von „Elektra“ im Einsatz gewesen. „In Absprache mit den Behörden wurden alle notwendigen Maßnahmen eingeleitet“, heißt es in der Aussendung weiter. Konkret bedeutet dies, dass alle Orchestermitglieder präventiv getestet werden - auch das „Contact Tracing“ sei angelaufen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren