Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

MusikFür Lang Lang hat Bach "heilende Kräfte"

Star-Pianist Lang Lang vermisst seine Auftritte, hofft auf eine Impfung gegen Corona und setzt auf die "heilende Kraft" der Musik von Bach.

Lang Lang
Lang Lang © APA/EPA/WOLFGANG KUMM (WOLFGANG KUMM)
 

Johann Sebastian Bach, die Beatles und Star Wars kann man nicht kritisieren. Warum? Weil sie perfekt sind. Natürlich darf man darüber streiten.

Star-Pianist Lang Lang hat die "Goldberg Variationen" von Johann Sebastian Bach bereits im Alter von zehn Jahren gespielt: Das Werk gilt als eines der schwierigsten Werke des deutschen Komponisten. In der Coronakrise hat das Werk von Bach für Lang Lang noch größere Bedeutung erlangt: "Musik ist ein gutes Heilmittel in diesen besonderen Zeiten. Bach hat verglichen mit anderen großen Komponisten eine noch größere heilende Kraft", sagte Lang Lang.

Der in China geborene Musiker hofft jetzt auf eine Impfung: "Ich warte auf den Impfstoff, ich lasse mich impfen und gehe auf Tour." Im April hat er gemeinsam mit Stars wie Lady Gaga oder John Legend ein virtuelles Konzert für das Gesundheitspersonal gegeben.

Kommentare (1)
Kommentieren
hermannsteinacher
0
1
Lesenswert?

Und erst

die Musik Händels!