AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Andreas GabalierWarum der Steirer beim Amadeus-Musikpreis nicht nominiert ist

Trotz seiner ausverkauften Konzerte findet der 20. Geburtstag des Amadeus Awards ohne Andreas Gabalier statt. Als Favoriten gehen am 23. April Seiler und Speer sowie Raf Camora ins Rennen. Wurst führt durch die Show.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Andreas Gabalier bei einem seiner bejubelten Konzerte © APA/Herbert Neubauer
 

Das Jubiläum des heimischen Musikpreises Amadeus Austrian Music Award findet ohne Andreas Gabalier statt – wie schon die Verleihungen der letzten Jahre, wo der Steirer stets absagte. Diesmal ist er nicht einmal nominiert. Er hat zwar 2019 „nur“ ein Best-of-Album auf den Markt geworfen, erwartet hätte man sich allerdings eine Nominierung in der Kategorie „Live Act des Jahres“. Zählen dort doch zu 50 Prozent die Kartenverkäufe über oeticket und zu 50 Prozent (wie in neun anderen Kategorien) die Jurywertung.

Kommentare (18)

Kommentieren
campanile
5
8
Lesenswert?

ugly!

linksalternative musikerInnen werden nominiert, bevor sie etwas veröffentlicht haben. man muss also politisch im 'richtigen' mainstream mitschwimmen, sonst helfen ausverkaufte stadien auch nichts.

Antworten
kritiker47
2
2
Lesenswert?

Man kann es

als Auszeichnung für Gabalier sehen, dass er von dieser neidigen Partie nicht eingeladen wird. Trotzdem wird irgendwer gewinnen, der/die sich mit dem eigenen Publikumserfolg schwer tut. Die Moderation vom Wurst spricht Bände, nicht wahr?

Antworten
Hieronymus01
15
24
Lesenswert?

Die Frage ist....

Warum die Kleine Zeitung immer was über den Andreas G. schreibt??

Antworten
tannenbaum
18
18
Lesenswert?

Wenn

Fremde dessen komischen und merkwürdigen Auftritte sehen, kann man nur immer wieder betonen: Nein, so sind wir nicht!

Antworten
Balrog206
2
0
Lesenswert?

Wenn

Da Ambros auf seiner Bühne herum wackelt oder Fendrich high ist , sagst da auch den gleichen Blödsinn !

Antworten
michimanu
15
20
Lesenswert?

Eine Bodenlose Frechheit

Die Neidgesellschaft in Österreich ist so peinlich

Antworten
diss
36
44
Lesenswert?

Weil den

keiner wirklich mag!

Antworten
Prewo
4
21
Lesenswert?

Echt

Wieso mag den denn keiner, dachte er ist eh so beliebt wenn so viele zu seinen Konzerten Pilgern.

Antworten
AIRAM123
14
37
Lesenswert?

Eins steht fest:

... der Amadeus hat schon mal gewonnen

Antworten
Prewo
15
12
Lesenswert?

Meinst AIRAM

Wenn gar nicht alle dabei sind? Dann ist es auch für die anderen leichter einen Awards zu gewinnen.
Ich finde diese Idee gar nicht so schlecht.
Das wäre auch für die Fußball WM mal eine gute Idee, einfach die Favoriten mal nicht teilnehmen zu lassen. Dann hätten auch die schwachen, welche nicht so gut spielen eine Chance auf WM Gold. Ich gratuliere die Veranstalter für diese geniale Idee🙏

Antworten
ma12
0
2
Lesenswert?

HaHa

Der und Favorit? Scherzkekes

Antworten
voit60
26
22
Lesenswert?

Wertet die

Veranstaltung auf

Antworten
walter1955
34
43
Lesenswert?

hallo andreas

ein Preis für Lari Fari
mit seiler un.speer ect. braucht du Dich nicht messen
die Zahlen sprechen für sich(dich)

Antworten
Prewo
20
26
Lesenswert?

Frage

Wie hat eigentlich der Österreichische Sänger eigentlich geheißen der in München schon mehrmals mit 72.000 Tausend Besucher das Olympiastadion gefüllt hat. War das nicht eh Gablier?

Antworten
Hazel15
9
22
Lesenswert?

Sänger

????????!!!!!!

Antworten
Reipsi
10
19
Lesenswert?

Ich finde das sollte

ihm eigentlich egal sein, wichtig ist der Besucherzustrom und wer durch das ganze führt müsste eigentlich wurscht sein.

Antworten
martinx.x
7
3
Lesenswert?

jo,

dos is eh die Conchita..:)

Antworten
Prewo
6
10
Lesenswert?

Stimmt

Es ist die Wurscht, die Moderiert den Amadeus.

Antworten