AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Art Basel: Künstler aß 120.000 Dollar teure Banane

Eine jüngst für 120.000 Dollar als Installation verkaufte Banane ist auf der Art Basel in Miami vor den Augen perplexer Besucher von einem Aktionskünstler verspeist worden.

© APA (AFP/Getty)
 

Teurer Snack auf einer der größten Kunstmessen der Welt: Ungehindert vom Sicherheitsdienst schnappte sich David Datuna am Samstag die mit Klebeband an der Wand befestigte Banane und verzehrte sie in aller Seelenruhe.

Die Banane war Teil einer Installation des italienischen Künstlers Maurizio Cattelan, die erst am Freitag für umgerechnet 108.500 Euro verkauft worden war. Datuna kommentierte seine "Hungry Artist" (hungriger Künstler) betitelte Performance mit den Worten: "Ich liebe Maurizio Cattelans Kunst, und ich liebe diese Installation wirklich. Sie ist köstlich."

"Banane ist austauschbar"

Die für die Ausstellung verantwortliche Galerie Perrotin reagierte gelassen: "Er hat das Kunstwerk nicht zerstört", beschwichtigte ein Sprecher laut der Zeitung "Miami Herald". Die Käufer hätten lediglich ein Autentizitäts-Zertifikat und die Rechte an der Idee erworben. Die Banane an sich sei austauschbar.

Das sah ein Besucher der Art Basel offenbar ähnlich: Er reichte dem herbeigeeilten Galeriebesitzer Emmanuel Perrotin laut "Miami Herald" kurzerhand eine Ersatzbanane, die Perrotin anstelle des Original-Obstes an der Wand drapierte - ebenfalls mit Klebeband.

Für Cattelan ist es nicht das erste Mal, dass eines seiner Kunstwerke abhanden kommt. In die Schlagzeilen geriet er auch als Schöpfer eines mehr als fünf Millionen Euro teuren Klosetts aus Gold, das im September aus dem britischen Blenheim-Palast in der Nähe von Oxford gestohlen worden war. Dagegen nimmt sich die Banane vergleichsweise günstig aus.

Kommentare (8)

Kommentieren
Horstreinhard
0
13
Lesenswert?

Installationen, Performance

Wie krank ist die Kunstszene, wenn solche Spinnerwien als Kunst gelten. „Now really every shit is called art.“ Dieser Satz ist als Kunstwerk geschützt und kann für € 100.000,- erworben werden🤪

Antworten
X22
1
5
Lesenswert?

was steckt dahinter , kaum fehlt sie beginnen die Affen zu kreischen , ist sie da kreischt die Verwandtschaft

`

Antworten
sonniboy
1
27
Lesenswert?

Welche der folgenden Aussagen ist am Unglaubwürdigsten?

1. Da pickt einer eine Banane an die Wand und tituliert das als Kunst.
2. Ein anderer zahlt für die Banane, die vor sich hinfault, 108.000 Euro.
3. Wieder ein anderer zerstört das Kunstwerk, aber es passiert ihm nichts, weil das auch Kunst ist.
4. Eine neue Banane wird an die Wand gepickt, und plötzlich ist sie wieder 108.000 Euro wert.
5. Es gibt Leute, die dafür bezahlen, solcherlei Kunst zu sehen.

Ich hätte noch eine Idee: Man könnte die Banane in Banksys Shredder stecken, das verdoppelt bekanntlich den Wert auf 216.000 Euro.

Schönen Sonntag!

Antworten
vitriol74
3
20
Lesenswert?

Und jede Stunde

verhungern Kinder...

Antworten
CuiBono
3
6
Lesenswert?

Das ist doch gar nix

Ich hab gestern eine Kaki geklaut und gegessen.
Meine liebe Frau hat gesagt, die kostet eine Million.

So what?!

Antworten
jaenner61
0
45
Lesenswert?

wieder einmal ein beweis

es gibt genug idio... auf dieser welt, und täglich kommen neue auf die welt 🤔

Antworten
VH7F
0
36
Lesenswert?

Wer zahlt 108.000 Euro für eine Banane,

Die an der Wand klebt?

Antworten
Carlo62
0
21
Lesenswert?

Der wollte nur die Versicherungssumme lukrieren!

Die Banana wäre am nächsten Tag verfault gewesen!

Antworten