AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Elevate-FestivalSex-Appeal und nackte Wahrheiten: So war die Eröffnung

Aktivistin Pamela Anderson verschafft dem Elevate erhöhte Aufmerksamkeit. Die 15. Ausgabe des Festivals ist eröffnet – mit klaren Ansagen und Uhrturm-Tweets.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Pamela Anderson
Sorgte für Rummel in Graz: Schauspielerin und Aktivistin Pamela Anderson © Ballguide
 

Das Elevate ist bekannt dafür, Gehör- und Gedankengänge aufzusperren. Dieses Mal legte es das Festival für Musik, Kunst und politischen Diskurs mit seinem Motto „Truth“ zwischen Fake und Fakten extrem breitenwirksam an – mit dem internationalen Stargast Pamela Anderson. Diese kam nicht als Schauspielerin oder Ex-Baywatch-Nixe nach Graz, sondern als Aktivistin. „Aktivismus ist meine Leidenschaft“, sagte sie auf der Bühne und verriet, dass sie helfen würde, wo immer sie könne – und es andere Dinge gebe als „Boyfriends und Busen“, für die sie ihre Stimme erheben könne.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

CuiBono
1
4
Lesenswert?

BB 2 ???

Sehe nur ich bei der Pam eine große Ähnlichkeit mit der alternden Brigitte Bardot?

Antworten
Sam125
1
4
Lesenswert?

BBC 2 ???

Ja stimmt, je älter sie wird umso ähnlicher wird sie BB, woran das wohl liegt?

Antworten