AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Alpen-Adria-Universität9. Lange Nacht des Schreibens an der Uni

Am 30. September 2019 veranstaltet das SchreibCenter der Universität Klagenfurt in Kooperation mit der Universitätsbibliothek ab 17.30 Uhr die 9. Lange Nacht des Schreibens.

© Alpen-Adria-Universität
 

Die Lange Nacht des Schreibens steht ganz im Zeichen des wissenschaftlichen Schreibens und weit weg von „einsamen“ Schreibtischen können Studierende, DissertantInnen oder SchülerInnen eine Nacht lange gemeinsam an ihren Schreibprojekten arbeiten. In einer anregenden Atmosphäre werden sie dort ihre Texte planen, beginnen, weiterschreiben oder sie zu Ende bringen.

Professionelle SchreibberaterInnen unterstützen die Teilnehmenden der Schreibnacht und begleiten sie in ihrem Schreibprozess. Das Angebot ist vielseitig und reicht von individuellen Schreibberatungen in mehreren Sprachen bis hin zu Studierendenworkshops wie „Prokrastination – Wie motiviere ich meinen inneren Schweinehund?“ oder „Argumentation in wissenschaftlichen Texten“. Im Workshop „VWA und Diplomarbeit“ werden ausgehend von den Fragen und Bedürfnissen der Teilnehmenden Themen rund um den Schreibprozess der VWA (AHS) bzw. Diplomarbeit (BHS) besprochen. Muskelentspannendes Schreibyoga sorgt zwischendurch für Abwechslung.

Die Lange Nacht des Schreibens wird vom SchreibCenter der Universität gemeinsam mit der Universitätsbibliothek, dem Universitätssportzentrum und der psychologischen Studierendenberatung angeboten.

Lange Nacht des Schreibens

Wann? 30. September 2019, 17.30 bis 24 Uhr
Wo? Universitätsbibliothek

Informationen & Programm unter https://www.aau.at/schreibcenter/, auf unserer Facebook-Seite https://www.facebook.com/SchreibCenter sowie auf der Event-Seite https://www.facebook.com/events/1154828004726967.

Anmeldungen bis 29. September unter https://conference.aau.at/e/schreibnacht2019/ (eine spontane Teilnahme an der Schreibnacht ist möglich).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren