Sarah "Horizon" Kühschweiger Kärntner Model setzt Charity Kampagne für das Hilfswerk um

Roseggerin Sarah Kühschweiger, auch bekannt als Sarah Horizon, nutzt ihr wachsende Bekanntheit für den guten Zweck. Mit einer Fotostrecke bewirbt sie Secondhand Designermode. Die Einnahmen aus dem Verkauf kommen dem Hilfswerk zugute.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© KK/Edith Laurent Neuhauser
 

Nachdem das Kärntner Model Sarah Kühschweiger sich in den USA einen Namen gemacht hat und unter anderem in Los Angeles, New York und San Francisco gebucht wurde, ist die Roseggerin mithilfe ihrer Agentur "1st Place Models" jetzt auch wieder vermehrt in ihrer Heimat zu sehen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.