AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Langsam EntspannungUrlauber standen auf Kärntner Autobahnen stundenlang im Stau

Ferienbeginn in Bayern und Baden-Württemberg - die Reisewelle in Richtung Süden rollt. Vor dem Karawankentunnel mussten Autofahrer bis zu drei Stunden lang warten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Nichts geht mehr auf der Karawankenautobahn
Nichts geht mehr auf der Karawankenautobahn © Hermann Sobe
 

Die für dieses Wochenende angekündigte “größte Reisewelle des Sommers”, wie sie der ÖAMTC nennt, macht sich auch in Kärnten bemerkbar. Seit den frühen Morgenstunden staut es sich auf der A11 Karawankenautobahn nach dem Knoten Villach in Richtung Slowenien. Vor dem Karawankentunnel wird der Verkehr nur noch blockweise abgefertigt.

Kommentare (10)

Kommentieren
stadtkater
1
8
Lesenswert?

Wann folgt der Flugscham

endlich die Autoscham?

Antworten
Amadeus005
0
2
Lesenswert?

Verbrauch ist ähnlich

Airlines reden von <3.5L/100 Passagierkilometer. Je nach Auto entspricht das rund 2 Personen im Auto. Also ist der Verbrauch ähnlich, nur die Distanzen kleiner.
Ein Reisebus liegt übrigens <1L/100 Passagierkilometer und wenn Busse im Stau stehen haben dort 50 Passagiere Platz, wo im Auto 2-8 Platz haben.
Bahn mal außen vor.

Antworten
gRADsFan
4
61
Lesenswert?

Ihr steht nicht im Stau - ihr seid der Stau!

.

Antworten
evalesacher
25
60
Lesenswert?

Stau

Und der Motor läuft für die Klimaanlage - von wegen Klima- und Umweltschutz🙈😰

Antworten
Guccighost
3
32
Lesenswert?

wenn die Leut auf Urlaub wollen

ist es ihnen dann wieder Wurscht

Antworten
NLoSt
25
24
Lesenswert?

Ja mei

Besser wenn die Leut in ihren Autos kollabieren ?

Antworten
Kunierer
3
65
Lesenswert?

Jährlich grüßt das Murmeltier

und es heißt „Stau mal wieder“ und alle tun mit!

Antworten
waggef
7
16
Lesenswert?

Sie müssen Samstags fahren...

... wenn ALLE fahren 😂😂 Unsere germanischen Nachbarn inkl. der niederländischen Wohnanhänger-Fahrer sind halt „staugeil“ - wahrscheinlich a bissl masochistisch veranlagt. Ich hab überhaupt kein Mitleid!

Antworten
Eltern
7
77
Lesenswert?

Gemma

Stau schauen. Jedes Jahr das gleiche Bild. Jedes Jahr das gleiche Gejammere. Mich stört es nicht. Für die Deutschen gehört das zum Urlaub.

Antworten
Civium
8
53
Lesenswert?

Das sind ein glücklicher Mensch und

Deutscher, wenn sie Stau als Bestandteil des Urlaubs betrachten.
Die Einstellung macht's und schafft Zufriedenheit!!

Antworten