Eine 103-jährige Schwedin hat am Sonntag einen Weltrekord als älteste Fallschirm-Tandemspringerin aufgestellt. "Es war wunderbar, es zu tun, das habe ich mir schon lange überlegt", sagte Rut Larsson nach ihrem erfolgreichen Sprung am Sonntag der schwedischen Nachrichtenagentur TT.

Unter den Blicken von Freunden, Angehörigen und einem Vertreter des Guinness-Buchs legte Larsson gemeinsam mit Fallschirmspringer Joackim Johansson auf dem Flugplatz der Gemeinde Motala eine formvollendete Landung hin. Beim Aufstehen brauchte sie dann allerdings Unterstützung durch Helfer und danach ihren Rollator.

Auf die Frage, was sie bei ihrem Flug sah und wie sie sich fühlte, antwortete sie ehrlich: "Ich kann inzwischen nicht mehr so gut sehen, aber es war ein gutes Gefühl." Sie habe das langsame Herabgleiten sehr gemocht.

Larsson ist 103 Jahre und 259 Tage alt. Den bisherigen Rekord bricht sie damit um genau 78 Tage. Ihren Erfolg wollte sie nach eigenen Angaben mit "einem kleinen Kuchen" feiern.