Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Venedig und Adria erwachen"Italien legt die Masken um den 7. Juli ab"

Bald Einreise nach Italien für Geimpfte auch ohne Test, sagt Federico Caner, Vizepräsident des Veneto. Weiße Zone ab 7. Juni. Aktion "Zero Covid" an der Adria. Ozeanriesen zurück nach Venedig.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Federico Caner ist Vizepräsident des Veneto. In der Regionalregierung mit Sitz in Vnedig ist er für Tourismus und Landwirtschaft zuständig
© Adolf Winkler
 

Was erwartet Urlauber an den Stränden von Bibione, Caorle und Jesolo, auf dem Lido und vor Chioggia?
FEDERICO CANER: Wir haben Sicherheitsregeln für die Abstände der Sonnenschirme getroffen und das Projekt „Spiagga Covid Free“ gestartet für absolute sanitäre Sicherheit - nicht nur für „Null Covid“, sondern auch für „Null Bakterien“. An dem Projekt des Konsortiums „Venice Sands“ aller Strände des Veneto wirkt die Uni Padua mit Italiens anerkanntestem Virologen Giorgio Palu mit.

Kommentare (3)
Kommentieren
ichbindermeinung
16
2
Lesenswert?

56,7 Milliarden für den Virus im Wege der EU geschenkt bekommen

die Italiener haben für den Virus unglaubliche ca. 56,7 Milliarden im Wege der EU geschenkt bekommen u. die Österr. müssen jetzt 30 Jahre lang unter anderem auch diese 56,7 Milliarden anteilsmäßig im Wege neuer EU-Steuern u. EU-Zölle zurückzahlen, zusätzlich zum exorbitant hohen EU-Beitrag von 3-4 Milliarden pro Jahr brutto. Und in Österr. fehlen die Milliarden vom Steuergeld für die Pflege/Pensionen/Steuerreform

Wardin
3
23
Lesenswert?

...Italien

..wir kommen!

petera
1
4
Lesenswert?

Wir auch...

aber bevor die Massen wieder anreisen ;-)