Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Geld herausgelockt Falscher Andreas Gabalier betrog in Bayern Internet-Bekanntschaft

Polizei fahndet nach Mann, der 49-Jährige um Geld betrogen und mit intimen Fotos erpresst haben soll.

AUSTRIA-MUSIC-POLITICS-CULTURE-TRADITION
Ein Mann soll sich gegenüber einer Internet-Bekanntschaft in Bayern erst als der Sänger Andreas Gabalier ausgegeben haben. © APA/AFP/ALEX HALADA
 

Ein Mann soll sich gegenüber einer Internet-Bekanntschaft in Bayern erst als der Sänger Andreas Gabalier und dann als ausländischer Soldat ausgegeben und sie um Geld betrogen und schließlich mit intimen Fotos erpresst haben. Die Kriminalpolizei im schwäbischen Memmingen ermittelt. Wie die Behörde am Freitag mitteilte, hatte der unbekannte Täter seit Ende Dezember der 49-jährigen Frau zunächst vorgespielt, der österreichische Sänger zu sein.

"Über mehrere Wochen hinweg beteuerte er ihr gegenüber seine Liebe und erklärte, in finanziellen Schwierigkeiten zu stecken", so die Polizei. Schließlich habe die arbeitslose Frau ihm Codes für sogenannte Prepaid-Wertkarten im Wert von 200 Euro geschickt.

Drohte mit Erpressung

Danach suchte der Schwindler laut Polizei unter einer anderen Legende abermals Kontakt zu seinem Opfer: "Nun gab er sich als verliebter ausländischer Soldat aus" und bat um 1.500 Euro, um sie besuchen zu können. "Zudem überredete er sie, intime Fotos von sich preiszugeben", so die Ermittler. Als er die Bilder hatte, drohte er mit deren Veröffentlichung, wenn sie nicht zahle. Die Polizei sucht nun nach dem Mann und warnt wiederholt vor der Masche der "Sexpressung".

Kommentare (11)
Kommentieren
klaxmond
0
14
Lesenswert?

Es ist mir unverständlich

wie man so naiv sein kann🙄

tannenbaum
14
16
Lesenswert?

Da

hat jemand geschnallt, dass die Gabalier-Fans nicht gerade die „hellsten“ sind!

lombok
8
12
Lesenswert?

Wird scho wieder angeeckt?

Tannenbaum einfach unverbesserlich!

schadstoffarm
7
22
Lesenswert?

Hat gabalier

Ein alibi?

dieRealität2020
1
35
Lesenswert?

ich frage mich in Richtung Opfer

wie kann so etwas geschehen? Unverständlich.

fersler
2
5
Lesenswert?

er

hat der Dame wahrscheinlich was vorgesungen.

scionescio
30
24
Lesenswert?

Lässt schon einige Rückschlüsse auf den durchschnittlichen Gabalier-Fan zu ...

... wobei es natürlich widerlich ist, dass gewissenlose Betrüger das so ausnutzen.

HeWa66
18
35
Lesenswert?

was

hat das mit dem durchschnittlichen Gabalier Fan zu tun?
Kann es sein das Du da was verwechselst und dein Schubladendenken dich ein wenig ins Abseits manövriert hat?
Immer erst vor der eigenen Haustür zuerst kehren!

lucy007
16
8
Lesenswert?

Schon

mal Aufnahmen seiner „Konzerte“ gesehen? Was sich dem „Sänger“ da so an den Hals wirft?

HeWa66
5
20
Lesenswert?

Warum

darf man heutzutage nicht selbst entscheiden, was man gut findet?
Schau mal was sich einem Lindemann anbietet, oder einem Williams, einer Fischer, einem Jon Bon Jovi..........
das ist unendlich erweiterbar.
Aber es geht in diesem Artikel ja gar nicht darum!

FRED4712
0
0
Lesenswert?

lindemann?

ist das der erwin lindemann, der mit seiner tochter eine buttikke im watikahn eröffnen möchte?