AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Mordkommission ermitteltFrau raste mit Mann auf Motorhaube über deutsche Autobahn

Mit ihrem Lebensgefährten auf der Motorhaube ist eine 51-jährige Frau über eine Autobahn am Niederrhein gerast. Der Mann klammerte sich nach Polizeiangaben auf der A61 bei Viersen am Wagen fest, wurde aber schließlich am späten Freitagabend auf die Fahrbahn geschleudert. Schwerverletzt wurde er später von Rettungskräften geborgen.

© Shutter81 - Fotolia
 

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, wurde die Lebensgefährtin noch am Samstag wegen versuchten Totschlags dem Haftrichter vorgeführt. Sie befindet sich in Untersuchungshaft, eine Mordkommission ermittelt. In Ermittlerkreisen wurde davon ausgegangen, dass der Tat ein Streit vorausgegangen war.

Der verletzte 53-Jährige wurde in eine Unfallklinik in Krefeld gebracht. Er sei inzwischen außer Lebensgefahr, hieß es. Eine Augenzeugin hatte am späten Freitagabend die Polizei Mönchengladbach alarmiert. Sie hatte nach Polizeiangaben beobachtet, wie der Mann von der Motorhaube auf den Fahrstreifen stürzte, das Auto aber weiterfuhr. Als die Rettungskräfte eintrafen, habe der Verletzte auf dem Pannenstreifen gelegen. Wo und wann die Lebensgefährtin festgenommen wurde, blieb zunächst unklar. Auch die Hintergründe der Tat blieben offen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

smithers
0
3
Lesenswert?

Die Brutalität der Täterinnen hinter dem Steuer nimmt ständig zu.

Antworten
Mezgolits
6
0
Lesenswert?

Mordkommission ermittelt

Vielleicht wollten sie einen Nervenkitzel -
dann haben sie ihn jetzt. Erfinder Mezgolits

Antworten
Musicjunkie
3
3
Lesenswert?

Glückliche Beziehung.

--

Antworten
Vivacious99
5
18
Lesenswert?

Ohne Worte, an Blödheit nicht zu übertreffen...

Ohne Worte...

Antworten
Hazel15
3
8
Lesenswert?

Blödheit nicht zu übertreffen...

Oh doch, gibt es da tatsächlich Nein-KLicker an!!!!!!!

Antworten
sandor026
0
8
Lesenswert?

Blödheit

Also, Blödheit wäre, wenn sie einfach nicht gemerkt hat, dass der da drauf liegt. Dem wird wohl nicht so gewesen sein. Uns fehlt da ganz viel hintergrundwissen und deshalb das rote stricherl. Ganz ohne Worte wäre da wohl sinnvoller gewesen.

Antworten