AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wissenschafter warnenErde ist schon ein Grad wärmer

Die vergangenen vier Jahre seien die wärmsten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen gewesen.

Dürren sind nur eine Folge der Erdwerwärmung © APA/AFP/ORLANDO SIERRA
 

Zum globalen Klimastreik an diesem Freitag haben die Umweltaktivisten von "Scientists4Future" auf wissenschaftliche Fakten zur Erderhitzung hingewiesen. So sei weltweit die Durchschnittstemperatur bereits um ein Grad gestiegen, relativ zum Zeitraum 1850 bis 1900, schrieben die Wissenschafter auf Twitter. Die vergangenen vier Jahre seien die wärmsten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen gewesen.

Auch sei es erwiesen, dass der Mensch mit seinen Treibhausgasemissionen nahezu vollständig verantwortlich sei für dieses Temperaturplus. Schon jetzt verursache die Erderwärmung in vielen Regionen Extremwetter wie Hitzewellen, Dürren, Waldbrände und Starkregen. Zum globalen Streik für mehr Klimaschutz an diesem Freitag erwartet die Jugendbewegung "FridaysForFuture" mehrere Hunderttausend Teilnehmer.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren