AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Zu Tode erschrecktHorror-Filmer stehen vor Gericht

Amateurfilmer hatten Passanten mit Masken und Waffenattrappen erschreckt.

Vorbild der Hobby-Filmer: Friday 13th © kk
 

Nach dem Dreh eines Horrorfilms in den Straßen von Nancy müssen sich zwei junge Franzosen vor dem Strafgericht der Stadt verantworten. Den beiden wird vorgeworfen, Passanten auf gemeingefährliche Weise erschreckt zu haben, wie die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte.

Die Männer lauerten Passanten in der Nacht mit einer Maske und einer Waffenattrappe auf, wie die Polizei mitteilte. Ein Betroffener rief verängstigt die Polizei und musste von Sanitätern betreut werden. Die Amateurfilmer hatten sich den US-Horrorfilm "Friday 13" zum Vorbild genommen. Sie wollten ihr Video am Freitag, den 13. September, in den Online-Netzwerken veröffentlichen.

Kommentare (1)

Kommentieren
Fotomandalas
5
20
Lesenswert?

Wir haben doch genug Horror

Warum sind alle noch auf Horror aus, reichts nicht.
Der tägliche Horror rund um den Erdball, ist der noch
immer nicht genug, was sind das für Idioten.

Antworten