AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bis zu zwei Jahren HaftKünftig Gefängnisstrafen für Gaffer geplant

Wer Unfallopfer filmt oder fotografiert, soll in Deutschland bald als Straftäter gelten.

Sujetbild © FF Wr. Neustadt
 

Wer Unfallopfer filmt oder fotografiert, muss in Deutschland künftig mit Strafen rechnen. Das Justizministerium will das "Herstellen und Übertragen einer Bildaufnahme, die in grob anstößiger Weise eine verstorbene Person zur Schau stellt", als Straftat werten. Das geht aus einem Gesetzentwurf hervor, den das Justizministerium zur Stellungnahme verschickt hat.

Bisher schützt das Strafrecht nur lebende Menschen vor entwürdigenden Bildern. Bei Toten - etwa Opfer von Verkehrsunfällen oder Gewaltverbrechen - werden solche Aufnahmen nur als Verstoß gegen das Persönlichkeitsrecht gewertet, Angehörige können die Löschung auf Internetseiten verlangen. Künftig würden Geldstrafen drohen oder sogar eine Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren.

Das Erstellen solcher Bilder sei dank allgegenwärtiger Handykameras immer leichter geworden, schreibt das Ministerium. Zudem lasse die Anonymität des Internets die Hemmschwelle für eine Verbreitung sinken.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Kristianjarnig
1
24
Lesenswert?

Und...

....Österreich?

Pennt mal wieder? Richtig? Wäre wohl bei uns auch sehr nötig.

Antworten
amse84ik
1
4
Lesenswert?

Und hoffentlich so schnell als möglich auch in Österreich

Ich weiß wovon ich schreibe - das zur Info.Weil dieser M.st mit dem Namen Fac.b..k nervt schon massiv...

Antworten
crawler
32
4
Lesenswert?

Und wie werden

dann Medien an Bilder kommen?

Antworten
levis555
0
1
Lesenswert?

Einige benötigen nur wenige Wörter,

um ihre absolute Inkompetenz zu beweisen

Antworten
ARadkohl
0
5
Lesenswert?

Was ist denn mit dir los?

Zwischen Medien und Gaffer ist schon noch ein großer Unterschied, oder?

Antworten
LUR
0
9
Lesenswert?

gehts noch?


Antworten
gm72
11
1
Lesenswert?

Die fahren ja nicht im Auto herum, während sie filmen oder fotografieren

!

Antworten