Im TestWas der VW Caddy als Camper auf dem Kasten hat

Wir verreisen mit dem VW Caddy California: Knapp neun Quadratmeter Wohnraum werden zur großen Freiheit – eine Art Trutzburg gegen die Pandemie.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der VW Caddy in der campingtauglichen California-Version © OLIVER WOLF
 

Abschotten, in Zeiten von Corona. In einer infektionsdichten Reisekapsel, und reduziertem Risiko. Die große Freiheit hat in diesem Sinne hier sogar auf knappen neun Quadratmetern Platz: Der Caddy von Volkswagen ist die smarte Eco-Klasse der Reiselustigen, für die die kleinen und mittelgroßen Alltagsfluchten.

Kommentare (1)
haraldlinzer
0
8
Lesenswert?

Und wie viel kost'

...die Hüttn? Gibt's auch einen Motor? Wie viel kW? Fragen über Fragen..