AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Modellpflege Mercedes GLC

Mercedes macht seinem beliebtesten SUV GLC Beine. Marktstart ist im Sommer.

Der GLC und der dazugehörige Coupé-Ableger sind Mercedes' populärstes SUV, das nach vier Jahren auf dem Markt einmal gründlich aufgemöbelt wird.

DAIMLER

Die Crossover-Geschwister bekommen neue Stoßfänger an Front und Heck, flachere Scheinwerfer und einen neuen Kühlergrill.

DAIMLER

Im Innenraum hält das neue Infotainmentsystem MBUX Einzug, optional gibt es ein volldigitales Kombiinstrument und ein Display mit bis zu 10,25 Zoll, ein neues Multifunktionslenkrad sowie neue Farben und Zierteile.

DAIMLER

Der Interieur-Assistent erleichtert die Bedienung, da er Arm- und Handbewegungen von Fahrer und Beifahrer erkennen und unterscheiden kann und die Sprachsteuerung wird mit „Hey Mercedes“ aktiviert. Die Navigation ergänzt Augmented Reality mit einem Videobild der Umgebung um hilfreiche Informationen.

DAIMLER

Abgesehen davon bekommt die Baureihe die neue Vierzylinder-Generation von Benzin- und Dieseln. Die Selbstzünder treten mit 163, 194 und 245 PS an.

DAIMLER

Das 48-Volt-System mit EQ Boost senkt den Kraftstoffverbrauch bei den Ottomotoren – 197 und 258 PS –, weil das System wichtige Hybridfunktionen wie „Rekuperieren“, „Boosten“ und „Segeln“ ermöglicht.

DAIMLER

Neben dem serienmäßigen Fahrwerk steht erstmals auch das Stahlfahrwerk mit Verstelldämpfung zur Wahl. Für noch mehr Komfort kann man die Luftfederung ankreuzen.

DAIMLER

Über den Fahrmodus-Schalter sind unterschiedliche Kennlinien (Eco, Comfort, Sport, Sport+) wählbar. Je nach Fahrwerk stehen in Verbindung mit der Sonderausstattung „Offroad-Technik-Paket“ auch noch zwei Offroad-Fahrprogramme zur Verfügung.

DAIMLER

Und dann wären da natürlich noch die Sicherheitssysteme, deren Umfang deutlich erweitert wurde: Die aktiven Assistenten fürs Abstandhalten und Lenken können die Geschwindigkeit jetzt auch in Kurven oder vor Kreuzungen automatisch anpassen.

DAIMLER

Das Risiko möglicher Kollisionen kann durch die Abbiegefunktion des Brems-Assistenten vermindert werden, indem er automatisch bremst, falls der Fahrer Gegenverkehr übersieht. Ebenfalls neu ist der Anhängerrangier-Assistent, der beim Rückwärtsmanövrieren unterstützt.

DAIMLER
1/10
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren