Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neue Mercedes-S-KlasseWeltpremiere: Das erste Auto, das weiß, was du willst

Mercedes feiert die Weltpremiere der neuen S-Klasse- Ein Auto, das zukunftsweisend ist - und sich trotzdem Diskussionen stellen muss.

5,18 Meter Hightech: Die neue Mercedes S-Klasse © DAIMLER
 

Die Weltpremiere der neuen Mercedes-S-Klasse wird heiß diskutiert: Kein anderes Auto packt derzeit soviel Hightech ein – aber an der Größenordnung der S-Klasse (5,18 m lang in der Kurzversion) und weil vorläufig nur Versionen mit Verbrennungsmotor präsentiert wurden, entzünden sich intensive Diskussionen.

Kommentare (8)

Kommentieren
himmel17
0
0
Lesenswert?

Ein Stern ...

... der die S-Klasse trägt... Leider auch für mich nicht leistbar.

paulrandig
1
5
Lesenswert?

Wie geht das eigentlich?

Früher konnte man sich in ein beliebiges Auto setzen und gleich einmal fahren damit. Vielleicht fand man den Schalter fürs Gebläse nicht gleich. Aber wenn ich mit vorstelle, ich setze mich in diesen stylisch geschleckten Designsarg, macht sich Ratlosigkeit breit, wie ich meine einfachsten Bedürfnisse erfüllen und dabei noch konzentriert lenken kann.

Kristianjarnig
0
0
Lesenswert?

Stimmt @paulrandig....

....ich habe mir diesmal zwar keinen Stern sondern einen Propeller geholt aber auch hier ist es nicht mehr so wie früher(und ja, das ist NICHT besser weil es die Fahrsicherheit nicht erhöht sondern das Gegenteil bewirkt), reinsitzen, losfahren.

Die "Bedienung" des Bordcomputers ist teilweise so komplex(vor allem während der Fahrt, es ist ermüdend) das es wirklich keinen Spaß mehr macht. Mir ist klar das vermutlich die "neueren" Generationen alle auf den Mist abfahren, aber es ist doch recht sinnbefreit ähnlich komplexe Einstellungsbäume in einem Auto als wie in einem PC zu haben. Das Ding soll fahren. Und ggf. sollte man das Navi recht leist bedienen können. Das hatten wir schon alles ab 2000, keine Ahnung warum man jetzt intuitive Systeme unnötig komplex machen muß.

Nur weil alle es machen heißt es noch lange nicht das es richtig ist. Beispiel S Klasse - vielleicht drehe ich meinen Kopf um mal kurz nach meinen Sprößlingen zu sehen, warum um Gottes willen sollen dann hinten die Rollos zufahren. Ist in meinem neuen BMW ja auch so - der einzige der Spaß an der dämlichen Gestiksteuerung hat ist meine 8 jährige Tochter.....

Warum neue Autos alle mehr und mehr in Breite und Länge(verglichen zum Vorgänger) wachsen müssen konnte mir bislang auch noch kein Autoverkäufer schlüssig erklären. Da rollen wir dann bald alle in Panzern rum.

scionescio
7
5
Lesenswert?

Die Stuttgarter haben einmal mehr demonstriert, was derzeit im Automobilbau möglich ist ...

... aber man kann sich ums gleiche Geld auch einen lebensgefährlichen Tesla kaufen, wo zwar der Blinkerhebel furzt, aber ein Head-Up Display nicht einmal angeboten wird, weil es technisch eine zu große Hürde ist ;-)
Da künftig die Software und die Chips von NVIDIA kommen werden, wird sich der Mitbewerb warm anziehen müssen, wenn der beste Automobilbauer und der innovatiste Software/Chips-Hersteller ab jetzt gemeinsame Sache machen.

melahide
13
4
Lesenswert?

Was?

Das ist ein Benziner? Verbrennungsmotor? Wie rückständig!

paulrandig
4
12
Lesenswert?

Das erste Auto, das weiß, was du willst - Wirklich?

Dann müsste das Auto wissen, dass ich diesen Schnickschnack nicht will. Ich will einfach ein Auto, das fährt. In dem ich blind weiß, wo die Schalter sind. Und in dem Konzentration und ein kleines bisschen Herausforderung genau die Qualität ausmachen, durch die ich weiß, dass ich jetzt und hier etwas leiste und dabei tatsächlich lebe.
All diese tollen Systeme machen aus meinem Hirn eine gelangweilte, luxusgespülte Schwabbelmasse, so als hätte es die letzten Monate permanent im Whirlpool verbracht und verlernt, wie es seine metaphorischen Gliedmaßen gebraucht um sich fortzubewegen.

DergeerderteSteirer
4
14
Lesenswert?

Man gönnt sich ja sonst nichts, oder?


Wennst die nötigen Piepen am Konto hast schon !!........ ;-)

Hildegard11
0
2
Lesenswert?

Allein deswegen spielt Benzin hier keine Rolle

Ein paar 1000 Wagen europaweit. Besser Mopeds mit 2 Taktern endlich verbieten.