Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Am Seecorso in Velden Ex-Politiker Uwe Scheuch steigt bei Werzer-Hotel ein

Wie der Haupteigentümer der Werzer-Gruppe bestätigt, wurde das Viersterne-Superior-Haus in Velden an die Azarov Real Estate verkauft, ein Unternehmen, an welchem Ex-FPÖ-Politiker Uwe Scheuch zu fünf Prozent beteiligt ist.

Die Werzer-Gruppe verkauft ihr Haus am Seecorso in Velden © Werzer's
 

Das Hotel Werzer's am berühmten Seecorso in Velden am Wörthersee hat mit Beginn des Jahres den Eigentümer gewechselt. Das bestätigt Hans-Werner Frömmel, der an der Spitze der Investoren der Werzer-Gruppe steht, gegenüber der Kleinen Zeitung. Neuer Haupteigentümer des Viersterne-Superior-Hotels ist die ebenfalls in Velden angesiedelte Azarov Real Estate, die zu 95 Prozent im Eigentum von Investor Dmitry Azarov steht. Die restlichen fünf Prozent gehören dem Ex-FPÖ-Politiker Uwe Scheuch, der auch Geschäftsführer des Unternehmens ist.

Kommentare (18)
Kommentieren
3589611SCHW
0
7
Lesenswert?

Scheuch

Sehr sehr schade, dass so ein Verbrecher in einem der besten Hotels Geschäftsführer wird.
Wir haben uns im Werzers sooo wohl gefühlt.
Natürlich werden wir jetzt nicht mehr kommen!!
Schade, schade, schade!

Bond
3
39
Lesenswert?

Glaub' ich nicht

Das kann nicht sein. Scheuch hat vor Gericht angegeben, sein monatliches Einkommen liege nur bei 2000 Euro.
Wie soll jemand mit 2000 Euro im Monat bei Werzer einsteigen? Aber vielleicht wird er Kellner? Genau, er wird Kellner.

Peterkarl Moscher
1
1
Lesenswert?

Bond

Vielleicht kommt das Geld von seinem Bruder dem Schotterbaron, ja bei
Schotter kennen die Scheuchs sich aus !

Salcher
1
9
Lesenswert?

Nachzahlen .....

Aber wenn der Auweh/Uwe Kellner dort wird, musst das Wechselgeld 5x nachzählen. Und mit einem heimlich zugesteckten Hunderter kriegst dann auch die echte Dom Perignon Champagnerflasche und nicht den gepantschten Fusel (man weiß es eh ... "Part of the game") 😎😎😎
Uiui, das wird lustig mit dem Auweh, sprich Uwe, als Kellner. Da komme ich sicherlich hin und werde mit großzügigem Trinkgeld für ihn seine Not lindern ....

Patriot
2
38
Lesenswert?

Ein Unsympathler wie er im Buche steht!

Einer der tatkräftig mithilft, dass unsere Heimat an Ausländer verscherbelt wird!

Peterkarl Moscher
2
29
Lesenswert?

Wahrheit tut weh !

Jetzt kann er gleich viele russische Freunde einladen , was beim ersten Mal
nicht geklappt hat ? wer weis vieleicht klappt es beim 2. Mal !

hbratschi
2
46
Lesenswert?

gut zu wissen,...

...denn dann ist für mich auch klar, in welcher anlage am schönen wörthersee ich NICHT urlauben werden...😎

Salcher
0
9
Lesenswert?

Umkreis

Ich werde den ganzen Ort meiden, denn wo Uwe ist, ist in weitem Umkreis alles korrupt und verseucht!

Christian67
3
30
Lesenswert?

Airport Klagenfurt...

wie war das schnell mal mit dem "Provinz"-Flughafen in Klagenfurt,
hat da net auch mal jemand diesen "aufblasen" wollen???

dude
1
20
Lesenswert?

Ja, Christian, auch da gab es gewaltige Versprechungen!

Ausbau, int. Anschlüsse, Incoming-Geschäft für den Tourismus, Direktflüge für Manager in die Top-Wirtschaftsmetropolen, Infrastrukturmaßnahmen, Arbeitsplätze, Arbeitsplätze, Arbeitsplätze, und, und, und...
Schauen wir einmal...

dude
1
52
Lesenswert?

Ich hoffe,

... dass dies alle Verantwortlichen zur Kenntnis nehmen und bei ihren zukünftigen Entscheidungen berücksichtigen! Wenn diese Immobilien-Investoren grossspurig von Tourismusprojekten und Arbeitsplätzen und und und reden, werden meist alle Kommunalpolitiker weich. Da werden 5 Appartmenthäuser gebaut mit "servierten" Hotelsuiten und ein "Alibi-Hotel" mit Restaurant. Manchmal gehen diese Alibi-Hotels nach wenigen Jahren in Konkurs oder sie werden an einen Oligarchen verkauft, weil - wie Frömmel direkt sagt - die "Bewirtschaftstungsverpflichtung zu kompliziert gewesen sei und man den Aufwand unterschätzt hätte!".
Was bleibt, das sind jetzt 5 Apartmenthäuser, die pazifiziert im Privateigentum stehen und ein "Boutique-Hotel" im Eigentum eines Oligarchen, und dessen Zukunft keiner kennt!
Inszeniert wurde dieses Werzers-Projekt vor einigen Jahren mit grossem Applaus seitens der Politik als grossartiges, zukunftsweisendes Tourismusprojekt!

Salcher
0
6
Lesenswert?

EKELHAFT

Es ist alles einfach nur ekelhaft!

Peterkarl Moscher
1
22
Lesenswert?

Wahrheit tut weh !

Gibts dafür dann eine Staatsbürgerschaft ?

Salcher
0
6
Lesenswert?

Bares

Gegen Bares unterm Tisch gibt's bei Uwe alles!

Patriot
3
15
Lesenswert?

@PeterkarlM.: Hoffentlich nicht!

Der Scheuch hat zum Glück nix mehr zu reden!

Salcher
2
1
Lesenswert?

GOTT SEI DANK. - Aber musste der nicht ja eigentlich in den Häfen??

Is ja interessant!!!????

eston
2
14
Lesenswert?

Part of the game

Salcher
0
4
Lesenswert?

Part of the Scheuchs

Das ist ihr System ....