Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Smartphone & Co. Frischer Wind am steinigen Weg zum Einheitsstecker

Ein Ladegerät für alle Mobiltelefone? Seit mehr als zehn Jahren diskutiert die EU darüber auf höchster Ebene. Jetzt aber kommt frischer Wind in die Debatte.

USB-C, Mini-USB, Micro-USB, Lightning
USB-C, Mini-USB, Micro-USB, Lightning © Montage: Adobe Stock (2)
 

Seit geraumer Zeit will sich die EU-Kommission um die Beseitigung des Kabelsalats kümmern. Die Unzahl an verschiedenen Ladegeräten für all jene Geräte, die Einzug in die Haushalte gehalten haben – in erster Linie Smartphones, E-Reader oder Tablets –, sollte beseitigt und durch gemeinsame Standards ersetzt werden. Dabei gehe es nicht nur um eine Alltagserleichterung für die genervten Anwender, sondern auch um die Vermeidung von Zehntausenden Tonnen Elektroschrott pro Jahr, heißt es von Befürwortern. Doch der Weg weg vom Wirrwarr ist steinig.

Kommentare (4)

Kommentieren
Autschal
6
2
Lesenswert?

Super

seit 2009 Absichtserklärung zum Steckerwechsel. Jetzt haben wir 2020 und es gibt noch immer zumindest 3 Steckervarianten. Habe ein neues Smartphone (SM) erworben. Blickpunkt war aber nicht der Steckeranschluss sondern andere nutzbare Verfügbarkeiten. Da ich nun ja nicht ständig mein Smartphone wechsle muss ich mich noch immer mit dem Micro-USB zufrieden stellen. Habe auch noch ein Firmensmartphone Marke "Apple". Hier beginnen dann die Probleme mit der Lademöglichkeit. Hätte bei meinem privaten SP zwei SIM-Slots und wollte die Firmenkarte in das SM einfügen. Beide Systeme Privat als auch Firma A1. Jedoch nimmt mein SM die Firmenkarte nicht an, weil ediese nur mit dem Firmen-SM kompatibel ist. Bin neugierig, wie sich die Situation jetzt mit Ende Jänner ändern soll. Ein neues SM wird wohl wieder von nöten sein oder man hat ständig verschiedene Lademöglichkeiten zur Verfügung.

Alfa166
2
6
Lesenswert?

Wo ist das ominöse (siehe rechts)?

?

Don Papa
0
9
Lesenswert?

@Alfa166

Online ist da der blaue Block gemeint ;-)

Amadeus005
1
8
Lesenswert?

Ja eh

Also einheitlich für Stecker und drahtlos. Sonst braucht man für jedes Gerät einen anderen drahtlos-Adapter.