Im Bezirk Voitsberg wirken seit Ende letzten Jahres mystische Kräfte. Im November wagten Stefan Waltensdorfer (Verein Nachteulen) und das JUKO den ersten magischen Gehversuch: Waltensdorfer unterrichtete zwölf jugendliche Zauberschüler in der Kunst der Tischmagie und Zaubertricks. "Das wurde sehr gut angenommen, wir hatten auch eine Aufführung, bei der alles Erlernte gezeigt wurde", erklärt der Zauberlehrer.