Die Football-Mannschaft des Vereins "Styrian Hurricanes" konnte sich erst den Verbleib in der zweithöchsten American Football-Liga in Österreich – der Division 1 – sichern. Im kommenden Jahr möchte das Team aber eine Pause vom Ligabetrieb nehmen. Grund dafür sind notwendige Restrukturierungsmaßnahmen. "Sowohl der Vorstand und Trainerstab als auch die Spieler werden großflächig ausgetauscht", erklärt Vereinsobmann Michael Fähnrich das Vorhaben.