Bezirksgericht VoitsbergZwei Zeuginnen, drei Geschichten: Wer war der böse Autokratzer?

Zwei Weststeirerinnen haben einen Mann im Verdacht, ihr Auto verschandelt zu haben. Die Erzählungen der Damen werfen im Gerichtssaal viele Fragen auf.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Mit seinem Schlüssel soll ein Weststeirer das Auto von zwei Nachbarinnen verunstaltet haben © (c) Fotolia (Gerhard Seybert)
 

Hat er oder hat er nicht? Diese Frage beschäftigte Richterin und Bezirksanwältin am Voitsberger Gericht gleich an zwei Terminen: Ein weststeirisches Duo aus Mutter und Tochter hatte Anzeige gegen einen Nachbarn erstattet, der nach mehreren Streitgesprächen ihr Auto zerkratzt haben soll. Zum ersten Verhandlungstermin erschien dann aber nur der Angeklagte, weshalb der Termin verschoben werden musste.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen