Großes GlückLenkerin stieg nach Überschlag mit Pkw unverletzt aus

Zwei Feuerwehren mussten nach Pkw-Überschlag auf der B70 im Ortsgebiet von Söding-St. Johann ausrücken. Lenkerin hatte Glück, sie überstand den Unfall laut ersten Meldungen unverletzt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Feuerwehren Köppling und Söding waren nach dem Unfall im Einsatz © FF Köppling
 

Großes Glück hatte eine Lenkerin am Freitag, dem 15. Oktober, gegen 13 Uhr bei einem Unfall auf der B70 im Ortsgebiet von Söding-St. Johann. Die Frau war mit ihrem Pkw in Richtung Graz unterwegs, als sie mit dem Wagen aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn kam. In der Folge überschlug sich das Auto und landete im angrenzenden Straßengraben, wo das Fahrzeug auf den Rädern zum Stehen kam.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Alfa166
1
9
Lesenswert?

90% dieser "ungeklärten Ursachen" beruht aufs SMS schreiben, telefonieren usw

Ich kann gar nicht mehr aufzählen, wie oft mir in letzter Zeit ein Auto auf meiner Spur entgegen gekommen ist oder vor mir Schlangenlinien gefahren ist, wo ich genau feststellen konnte, dass der Kopf die ganze Zeit immer wieder in kurzen Abständen nach unten gerichtet war, zum im Schoß liegenden Handy. Wissen diese Personen nicht, dass eine SMS, WhatsApp oder sonstige Nachricht/Mail bis zum nächsten Stopp am Handy gespeichert bleiben?

Alfa166
0
5
Lesenswert?

Wer gibt da minus? Bitte um Kommentar

Unverständlich