Am 25. September135.000 PS und mehr sollen in Geistthal gemeinsam auffahren

Es gilt, den eigenen Rekord von 134.010 PS zu brechen: Organisator Ferdinand Krendl hofft auch bei der diesjährigen Auflage von "100.000 PS im Dorf" auf großen Zulauf.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
"100.000 PS im Dorf" lockte auch im Vorjahr viele Teilnehmer an © Karl Mayer
 

"Derzeit läuft alles nach Plan, um den Leuten am 25. September eine tolle Veranstaltung zu bieten", freut sich Ferdinand Krendl, der die allermeiste Zeit in den vergangenen Wochen vor dem PC verbrachte, um die fünfte Auflage von "Tradition trifft Technik – 100.000 PS im Dorf" zu planen. Dazu kamen zahlreiche Fahrten zu auswärtigen Veranstaltungen, um Werbung für dieses Event zu betreiben.

Kommentare (1)
migs
4
9
Lesenswert?

Toll - zeitgemäße Veranstaltung in Zeiten der Klimaproblematik...

.