Ermittlungen laufenCyber-Angriff auf die Stadtwerke Köflach

Die Stadtwerke Köflach wurden Opfer eines Gezielten Cyber-Angriffs, der interne Systeme lahmlegte. Polizei und Datenschutzbehörde ermitteln.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Die Stadtwerke Köflach GmbH gab am Montag, dem 12. April, bekannt, Opfer einer gezielten Cyber-Attacke geworden zu sein. "Anscheinend sind solche Angriffe leider unvermeidbar", berichtet Stadtwerke-Direktor Ernst Knes. "Obwohl sich unsere Infrastruktur auf hohem technischen Niveau befindet." Sofort nach Bekanntwerden des Angriffs wurden Gegenmaßnahmen eingeleitet - die Stadtwerke zogen IT-Experten und IT-Forensiker bei, um die Attacke zu analysieren und die betroffenen Systeme wiederherzustellen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!