Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tag vor dem LockdownAuch in Voitsberg werden die Geschäfte gestürmt

Die Straßen und Parkplätze vor den Geschäften im Bezirk sind am letzten Tag vor dem "harten" Lockdown stark frequentiert. Händler und Konsumenten hoffen, dass am 7. Dezember wieder aufgesperrt wird. Überzeugt sind beide Seiten aber nicht davon.

Der Parkplatz vor dem Wez in Bärnbach war am Montag Vormittag stark frequentiert © Heike Krusch
 

8.45 Uhr beim WEZ in Bärnbach. Es ist ein Montagmorgen, aber kein gewöhnlicher. Es ist der letzte Tag vor dem harten Lockdown. Dekorateurin Sonja Joham hat gerade einem Engel die Flügel zurecht gerückt und steht vor einem Wagerl mit Dekogeschenken und einer riesigen Rolle Watte. "Es ist ein komisches Gefühl, jetzt alles für Weihnachten herzurichten, wenn man weiß, dass in den nächsten drei Wochen niemand die Deko sehen wird," meint sie, als gerade ein Mann mit drei großen Säcken voller Spielwaren an ihr vorbeistürmt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren