KommentarWer hilft, wenn niemand mehr helfen will?

Die Feuerwehrjugend sucht Verstärkung, doch andere Freizeitangebote werden zusehends attraktiver.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Jürgen Fuchs
 

Gerade im Leben von jungen Menschen nimmt die Freizeit einen hohen Stellenwert ein und beeinflusst die Berufswahl. Teilzeitjobs sind in jüngeren Generationen keine Seltenheit. Wen verwundert es also, dass ehrenamtliche Arbeit nicht mehr so hoch im Kurs steht wie noch vor einigen Jahren und die Feuerwehrjugend weniger Mitglieder verzeichnet?

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!