Teichalmlifte Update: Stüberl und Zauberteppiche haben am Wochenende offen, Schlepplifte bleiben zu

Wegen zweier Coronafälle beim Personal mussten die Teichalmlifte am Freitag kurzfristig entscheiden, geschlossen zu bleiben. Am Wochenende können die Zauberteppiche für die Kinder und das Stüberl öffnen, die Schlepplifte werden aber still stehen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Hinweis auf der Facebookseite der Teichalmlifte © Screenshot Facebook
 

Mit einem Hinweis auf der Facebookseite der Teichalmlifte wurden die Kunden am Freitagvormittag kurzfristig informiert: "Achtung! Die Teichalmlifte und das Stüberl müssen heute leider geschlossen bleiben!" Grund dafür sind zwei Coronafälle beim Personal, wie Geschäftsführer Josef Kletzenbauer mitteilte.

Am Nachmittag wurde dann eine Entscheidung für das Wochenende getroffen. "Das Stüberl und die drei Zauberteppiche für die Kinder können wir aufmachen. Die Schlepplifte können wir aber nicht betreiben", sagt Kletzenbauer. Im Laufe der kommenden Woche, spätestens aber am kommenden Wochenende soll dann auch der Liftbetrieb wieder aufgenommen werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!