Puch bei WeizSohn übernimmt: Kirchenwirt Hofer bekommt einen neuen Anstrich

Jetzt ist es fix - der Kirchenwirt der Familie Hofer in Puch bei Weiz wird nicht nur renoviert und umgebaut. Sohn Stefan Hofer übernimmt nun auch das Gasthaus.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Stefan Hofer übernimmt den Kirchenwirt seines Vater Hans Hofer © Julia Kammerer
 

"Es hat schon Gerüchte gegeben, dass wir zusperren", sagt Hans Hofer, Senior-Chef des Kirchenwirtes in Puch bei Weiz. Spannend blieb es bis zuletzt. Nun ist es fix. Sohn Stefan Hofer übernimmt den Betrieb und hat einiges vor: "Das Gasthaus bekommt einen neuen Touch. Von der Gemütlichkeit her, soll es aber so bleiben", verrät der 29-Jährige. Nach der Tourismusschule in Bad Gleichenberg legte er beruflich auch in Deutschland, Wien und bei Falstaff Zwischenstopps ein.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.