Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KommentarDie vielen Fragen vor dem Umstieg auf das Fahrrad

© KLZ
 

Touristisch vermarktet sich die Oststeiermark als Radregion mit abwechslungsreichen Routen verschiedenster Schwierigkeitsgrade. Wer auf das Rad setzt, um zum Arbeitsplatz, in die Schule, zum Einkaufen zu fahren, möchte vor allem zügig vorankommen. So weit der Unterschied vom Genuss- zum Alltagsradln. Gerade für die regionalen Zentren Weiz und Gleisdorf ist das Thema, wo die Bevölkerung vom Umland in die Stadt pendelt - womöglich auch gerne mit dem Rad.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren