Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WohnzimmertestsNachtschicht für Apotheker, um Gratistests ab Montag ausgeben zu können

Apotheken im Bezirk Weiz bekommen nur 2000 Coronatests pro Woche zugeteilt, die sie gratis an die Bevölkerung weitergeben können. Das Zusammenklauben der einzelnen Testteile bedeutet für die Apotheken eine Menge Arbeit - bei vielen war die Lieferung erst für Freitagabend angesagt.

In der Kulmland-Apotheke werden die Pakete mit den Gratis-Tests geschnürt. Von links: Denis Ernst, Angelkika Potzmann-Emmerich, Marlene Schmid © KK
 

Am Freitagvormittag ist die Lieferung in der Kulmland-Apotheke in Pischelsdorf eingetroffen, schon in der Mittagspause haben die Mitarbeiterinnen von Apothekerin Angelika Potzmann-Emmerich begonnen, sie in Fünferpackungen einzusortieren. Denn ab Montag sollen die Tests gratis an Erwachsene mit E-Card ausgegeben werden -  fünf Tests pro Person und Monat.

Kommentare (1)
Kommentieren
Ed2020
1
1
Lesenswert?

ELGA-Teilanmeldung e-Medikation digital nicht möglich!

Steigt man mit der Handy-Signatur auf https://www.elga-online.gv.at ein und klixt im Menü-Reiter "e-Medikation" den Knopf "anmelden" an, so landet man bei "ELGA-Teilnahme" und kann sich nur mehr für ELGA TOTAL ohne Auswahlmöglichkeit anmelden.
Vermutlich geht's nur mühsamst per Papierpost um entsprechend abschreckend zu sein.