Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Veranstalter enttäuschtRallye Weiz aufgrund von Covid-19 abgesagt

Aufgrund der geltenden Rechtslage ist laut Rallye-Veranstaltung eine Austragung am Ersatztermin im September ebenfalls unmöglich. Nationales wie internationales Interesse am Rennen war zuvor groß.

Im Vorjahr holte Julian Wagner den Sieg bei der Rallye Weiz. © Rallye Weiz
 

Große Enttäuschung herrscht bei den Veranstaltern der Rallye Weiz: Die Motorsportveranstaltung wird heuer gänzlich ausfallen. Zuvor hatte man den Austragungszeitpunkt von Juli auf 3. bis 5. September verschoben, doch auch dieser Termin wird nicht halten. "Ein Event in der Größenordnung der Rallye Weiz kann aufgrund der geltenden Rechtslage in Bezug auf Veranstaltungen und Covid-19 nicht im Geringsten durchgeführt werden kann“, erklärt Mario Klammer, Chef des Organisationskomitees vom Rallye Club Steiermark, bezugnehmend auf den aktuellen Erlass des Gesundheitsministeriums.

Kommentare (6)

Kommentieren
Ka.Huber
18
16
Lesenswert?

so eine Rally

braucht niemand mehr in der heutigen Zeit - unabhängig davon ob es eine Pandemie gibt oder nicht. Lärm, Staub, Abgase, alles was wir mit Klima/Umweltschutzmassnahmen vermeiden wollen, wird dabei vergessen. So eine Rally hatte ihren Platz im vorigen Jahrhundert, heute nicht mehr.

ck66
11
13
Lesenswert?

Richtig

Bin auch der gleichen Meinung.
An die roten Daumen-Dücker:
Bin zwar kein Anrainer aber ich kann sie nur voll unterstützen.
Dieser (angebliche) Sport ist nicht mehr zeitgemäß und wenn
dann fahrts am besten vor der eigenen Haustür (am besten im Kreis).

Steirer79
11
13
Lesenswert?

Tja

Und wir Anrainer sind erfreut😁

fliegenpilz123
3
15
Lesenswert?

Es ist einfach deprimierend

dass so viele Mitmenschen mit der etwas eingeschränkten Freiheit nur sorglos umgehen können.Die Zahlen steigen SCHNELLER an als gedacht weil kaum jemand mehr Rücksicht auf irgendwas nimmt.Ist es wirklich so schwer Abstand zu halten niemanden anzuhusten und etwas weniger auszugehen???Einfach ein bisserl Verzicht üben und nichts übertreiben ???
Brauchen wir Druck und Zwang geht nix freiwillig???

fliegenpilz123
3
7
Lesenswert?

Es ist einfach deprimierend

dass so viele Mitmenschen mit der etwas eingeschränkten Freiheit nur sorglos umgehen können.Die Zahlen steigen SCHNELLER an als gedacht weil kaum jemand mehr Rücksicht auf irgendwas nimmt.Ist es wirklich so schwer Abstand zu halten niemanden anzuhusten und etwas weniger auszugehen???Einfach ein bisserl Verzicht üben und nichts übertreiben ???
Brauchen wir Druck und Zwang geht nix freiwillig???

fliegenpilz123
3
12
Lesenswert?

Und egal wie man zu dieser Ralley steht

es wäre generell nicht notwendig auf so manche Veranstaltung zu verzichten wenn eben Verantwortungsbewusstsein und Vernunft sowie Rücksichtnahme auf andere Menschen praktiziert würde.Wir hätten soviel selber in der Hand....