Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tests im Bezirkspflegeheim WeizVier infizierte Heimbewohner - keiner zeigt Symptome; Heim baut Besuchsbox

Jetzt liegen die Corona-Tests aus dem Bezirkspflegeheim Weiz vor: Fünf Bewohner sind mit dem Corona-Virus infiziert, ein Fall davon war bekannt, weil die Frau erkrankt ist. Die anderen vier Bewohner zeigen aber keine Symptome auf.

So ausgerüstet arbeiten die Mitarbeiter des Bezirkspflegeheimes Weiz derzeit © kk
 

Nach dem Hilferuf von Markus Gruber, Leiter des Bezirkspflegeheimes Weiz, weil mehr als 30 Mitarbeiter in Quarantäne waren, weil eine Bewohnerin und zwei Mitarbeiter mit dem Virus infiziert waren, wurden am Freitag alle Beteiligten getestet. Das Ergebnis: vier weitere Heimbewohner tragen das Virus in sich, zeigen aber "kein Fuzerl von Symptomen", wie Gruber sagt, obwohl sie teilweise auch Vorerkrankungen wie COPD etc hätten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.