AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

''Wodka auf Ibiza''Steirischer Songwriter liefert Lied zum Skandal

Julian Grabmayer hat mit zwei Musikerkollegen bei einem Songwriting-Camp die Nummer "Wodka auf Ibiza" geschrieben. Veröffentlicht hat er es am Tag von HC Straches Ausschluss aus der FPÖ.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Für das Musikvideo wurde die berühmte Finca-Szene nachgestellt © Screenshot
 

Just an jenem Freitag, als Heinz-Christian Strache aus der FPÖ ausgeschlossen wird und anschließend ein mögliches Politik-Comeback schon im kommenden Jahr ankündigt, geht die neueste Nummer des Austropop-Singer-Songwriters Julian Grabmayer online: "Wodka auf Ibiza". Der Zeitpunkt? "Ein Zufall" - behauptet der Musiker zumindest.

Kommentare (6)

Kommentieren
jaenner61
4
5
Lesenswert?

schwache nummer

und viel zu spät auf dem markt!

Antworten
logistiker
31
17
Lesenswert?

Arbeitgeber

dann haben wir einfach ein bisschen herumprobiert. Der Song ist an einem Tag fertig produziert worden."

genau so klingt er auch...kein beat ...nix, Austria pop a bissl..des wars.
Schwache Leistung!!

Antworten
Hieronymus01
4
11
Lesenswert?

Und auch kein Volxroknroller

.

Antworten
IlMaestroEder
2
1
Lesenswert?

und auch kein Pizzera

.

Antworten
voit60
9
14
Lesenswert?

Ist eben doch kein John Otti

Bläuling.

Antworten
H260345H
1
1
Lesenswert?

OTTI wird nun wohl bei der AFD

und bei den IDENTITÄREN auftreten - man ist ja nur RECHTSRADIKALE gewöhnt!

Antworten