Winzer sind zuversichtlichStefan Langmann: "2021 wird ein richtig guter Jahrgang"

Die Winzer in Deutschlandsberg und Leibnitz geben mit ihren Fassprobenverkostungen erste Einblicke in die heurigen Weine. Weinliebhaber können sich schon jetzt auf einen guten steirischen Jahrgang freuen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Im Jänner und Februar laden die Winzerinnen und Winzer zur erster Weinverkostung.
Im Jänner und Februar laden die Winzerinnen und Winzer alljährlich zur erstern Verkostung des neuen Jahrgangs. © saiko3p - Fotolia
 

Nach der arbeitsintensiven Lese im Herbst geht es in den Weinbaubetrieben der Süd- und Weststeiermark derzeit etwas ruhiger zu. Im Jänner und Februar sind die Weine der Winzer in ihren Edelstahltanks und Holzfässern am Fertigwerden. Einen ersten Einblick in den neuen Jahrgang gibt es aktuell bei den traditionellen Fassprobenverkostungen auf den Weingütern der heimischen Winzer.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!