Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Besuchsverbot ausgesprochenNeuer Coronacluster im LKH Deutschlandsberg

Im LKH Weststeiermark am Standort Deutschlandsberg wurden mehrere Patienten wie Mitarbeiter positiv auf Covid-19 getestet. Nun versuche man den Cluster zu stoppen. Insgesamt gibt es in den Bezirken Leibnitz und Deutschlandsberg 447 gemeldete Coronafälle.

Besucher dürfen das Krankenhaus derzeit nicht betreten
Besucher dürfen das Krankenhaus derzeit nicht betreten © Barbara Kahr
 

Nach einem internen Cluster im LKH Wagna, kämpft nun auch das LKH Deutschlandsberg gegen die Virusausbreitung im Krankenhaus.

Kommentare (5)
Kommentieren
unfassbar
18
22
Lesenswert?

Gibts keine Impfung

für die Angestellten ?
Oder sinds Verweigerer, dann gehören sie zur Kasse gebeten !!!
Aber saftig !

blubl
2
15
Lesenswert?

🤔

Sie haben die Impfung nach der langen Zeit noch immer nicht verstanden!!! Die Impfung schütz vor schweren verläufen aber NICHT vor einer Infektion oder Erkrankung

blubl
0
4
Lesenswert?

👍

Ein hoch auf die Rotstrichler - wenn es nicht so traurig wäre

DavidgegenGoliath
19
5
Lesenswert?

Geimpfte Mitarbeiter?

Geimpfte Patienten?

Bluebiru
1
8
Lesenswert?

@David

Viele Patienten sind nicht geimpft (siehe derzeitige Durchimpfungsrate in der Steiermark).

Auch viele Mitarbeiter ließen sich nicht impfen, weil sie Astra Zeneca verweigerten.