Mit Schampus in der First ClassOliver Pocher macht sich über bekannten Südsteirer lustig

In einem Video via Instagram nimmt der deutsche Comedian Oliver Pocher einen nicht allzu unbekannten Südsteirer ins Visier.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Regelmäßig zieht Pocher über deutsche Influencer und Promis her. Und jetzt sogar über einen Südsteirer. © APA/EPA/JOERG CARSTENSEN (JOERG CARSTENSEN)
 

"So etwas muss man auch aushalten können", beschreibt Oliver Pocher die aktuelle Folge seiner "Bildschirmkontrolle". Dabei macht sich der  Comedian regelmäßig via Instagram über deutsche Influencer und Prominente lustig. Doch diesmal nahm er auch noch einen bekannten Südsteirer ins Visier.

Kommentare (10)
plolin
4
61
Lesenswert?

Wer ist

Walter Temmer?
Muss scheinbar eine Bildungslücke sein, diesen Mann mit seiner Susi nicht zu kennen.

DergeerderteSteirer
0
13
Lesenswert?

@plolin, es ist normal nicht so wichtig aber Temmer hat mit Internetdomains Millionen geschäffelt , ...............

Temmer ist ein Multiunternehmer aus Leibnitz, er handelt bereits seit fast 20 Jahren erfolgreich mit Internetadressen und ist in der Szene auch als "der Domainkönig" bekannt, er ist Experte für den Domain-Handel und mittlerweile erfahrener Coach für das Domain-Business.
Wenn man den richtigen Domain-Namen wählt, kann dieser heutzutage tatsächlich sehr viel Geld wert sein.

plolin
0
9
Lesenswert?

Geerdeter Steirer

Danke für die Info. Das wusste ich echt nicht.

Musicjunkie
1
0
Lesenswert?

Dito

🙉🙉🙉

karin666
4
61
Lesenswert?

Recht hat Oli!

Richtig so!! Aber nicht nur dieses Paar ist derzeit „geschäftlich“ in Dubai. Da gibt s noch EINIGE STEIRER, die grad so Wichtiges in Dubai zu erledigen haben. Und da sie ja alle „geschäftlich“ in Dubai sind, müssen sie nach der Rückkehr nicht in Quarantäne.... Angeblich...

bitteichweisswas
2
26
Lesenswert?

@Quarantäne

Und wenn er (angeblich) doch in Quarantäne muss, wird ihm (und ihr) das wahrscheinlich recht egal sein. Als was-immer-er-jetzt-eigentlich-macht geht das sicher von zuhause aus.

Stemocell
25
59
Lesenswert?

Wäre ich reich,

würde ich die Krise wohl auch bevorzugt irgendwo am Strand aussitzen, als in einem Land wie Österreich, in dem die Bewohner seit Monaten nichts besseres zu tun haben, als sich gegenseitig zu beschuldigen und anderen mit ihrer Weltuntergangsstimmung auf die Nerven zu gehen.

dietaenzerin
15
35
Lesenswert?

@Redaktion

"Szenen, wie beim "Social Distancing" in der Badewanne und dem leeren eine 180 Euro teuren Champagnerflasche vor laufender Kamera und "Schluck-Schluck-Schluck"-Zurufen aus dem Hintergrund, geben zu denken."

Leeren ist in diesem Text die Substantivierung des Verb "leeren", daher ist die Großschreibung zu verwenden.
Außerdem wären hier der Genitiv (das Leeren eineR ... Flasche) und eine Korrektur der Kommasetzung angebracht.

Ich ersuche dringend um Lektorat der Texte vor der Veröffentlichung!

em1962
7
24
Lesenswert?

Das Kleinformat

wird Ihnen diesen Gefallen nicht tun, man schafft es einfach nicht, sich fehlerfrei in der Muttersprache auszudrücken, ....

frako
14
45
Lesenswert?

Der hat es notwendig

sich über andere lustig zu machen.