Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach fünf JahrenMöglicher Investor für Schloss Schwanberg gefunden

Seit fünf Jahren steht Schloss Schwanberg leer. Nachdem das Projekt Demenzkrankenzentrum von Gemeinde, Sozialverein, Sozialhilfeverband und Perisutti scheiterte, gibt es einen neuen Interessenten.

Für das Schloss Schwanberg sucht man einen neuen Investor
Für das Schloss Schwanberg sucht man einen neuen Investor © Thomas Wieser
 

Vor fünf Jahren packte man im damaligen Landespflegeheim im Schloss in Bad Schwanberg nach 120 Jahren die Koffer.
Nachdem die Kages keine Verwendung mehr dafür hatte, wollte man verkaufen. Damals sprach Ernst Fartek, Finanzvorstand bei der Kages, noch davon, „möglichst rasch“ verkaufen zu wollen (wir berichteten). Doch seither steht das Schloss leer. Für die Instandhaltung der Anlage kommt das Land Steiermark auf. Laut Kages handelt es sich dabei aber um „wenige Tausend Euro pro Jahr.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren